TV Sponsoring für Komet


Komet Gerolf Pöhle & Co. GmbH

„Wenn es mal wieder schnell gehen muss, um den Hunger auf Süßes zu stillen, dann ist es Zeit für“ die Schlemmerpause aus dem Hause Komet. Schwerpunkt des siebensekündigen TV-Sponsoring-Clips war die Verbindung der einfachen Zubereitung der Schlemmerpause von Komet und eine spielerische Verknüpfung mit dem Wetter.

Wie wird das Wetter Morgen? Ob es regnet oder schneit, kein Thema bewegt und berührt täglich so viele Menschen wie das Wetter.

Allein im MDR-Fernsehen verfolgen bis zu 630.000 Zuschauer täglich den aktuellen Wetterbericht und sehen dabei auch das TV-Sponsoring. Dabei werden Sie mehrmals am Tag von den MDR-Wetterexperten in den unterschiedlichsten Sendeformaten über aktuelle Entwicklungen und Aussichten bzgl. des Wetters in Ihrer Region informiert.

Einige regionale Rundfunkanstalten bieten die Möglichkeit einzelne Sendeformate, wie zum Beispiel das MDR-Wetter, zu sponsern. Wesentliche Vorteile für das TV-Sponsoring liegen dabei auf der Alleinstellung der Marke bzw. des Produktes des Sponsors im ansonsten werbefreien TV-Programm, sowie der erhöhten Aufmerksamkeit beim Zuschauer. Das Wetter im MDR-Fernsehen gibt es sowohl für das gesamte MDR-Sendegebiet, als auch regional für die einzelnen Länder Sachsen, Thüringen und Sachsen- Anhalt im Anschluss an die Regionalmagazine. Dadurch lässt sich die Zielgruppe des TV-Wettersponsoring-Clips entsprechend des Sendegebietes eingrenzen und definieren.

Ähnlich verschieden wie die Sendeformate in denen das TV-Sponsoring geschaltet wird, gibt es unterschiedliche Arten. Die klassische Form vom TV-Sponsoring umfasst, die Nennung des Sponsoren am Anfang und am Ende einer Sendung. In sieben Sekunden besteht hier jeweils die Möglichkeit, für den Sponsor seinen Marken- bzw. Produktnamen zu präsentieren. Als wichtiger Hinweis für das TV-Sponsoring ist hierbei die klare Abgrenzung von möglichen aktuellen Werbekampagnen des Sponsors zu nennen. Werbliche Anpreisungen, ausführliche, wertende Beschreibungen des Produktes oder deren Vorzüge bzw. Genussszenen sind nicht zulässig und können zur rechtlichen Ablehnung des TV- Sponsoring führen.

Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei der Realisierung Ihres TV-Sponsorings und verweisen mit Stolz auf unsere jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet der Produktion von TV-Wettersponsoring-Clips beim MDR-Fernsehen, RBB-Fernsehen und weiteren öffentlich-rechtlichen Sendern wie der ARD.





More Portfolios