Wettersponsoring TV für Pharma Wernigerode Kamillan


Wettersponsoring TV für Pharma Wernigerode Kamillan

Basierend auf den ersten Spots aus dem Jahr 2011, hieß es daher: Neue Gesichter, neue Orte, gleiche Botschaft. „Emotional, sympathisch und deutlich regional geprägt“ wurde innerhalb von zwei Tagen für Pharma Wernigerode Kamillan ein Redesign ihres TV-Wettersponsoring-Clips produziert. Die ursprüngliche Fassung wurde auch bereits durch unser Team realisiert.

Für dieses Neuauflage der Wettersponsoring-Clips wurden wieder Drehorte in Leipzig (Sachsen), Dresden (Sachsen), Wernigerode (Sachsen-Anhalt) und Erfurt (Thüringen) gesucht und die Produktion dann dort realisiert. Diese Verteilung über die drei genannten Bundesländer soll dabei das Hauptsendegebiet des MDR widerspiegeln. Wernigerode spielt als Produktionsort und „Wiege des Produkts“ dabei natürlich eine besondere Rolle. Die Protagonisten und ihre Tätigkeiten sollten dabei möglichst die komplette Zielgruppe des Senders und des Sponsors umfassen, damit sich alle Zuschauer des MDR auch darin wiederfinden können. Neben der Organisation der Drehorte wurde durch uns auch das Casting realisiert. Die Produktion erfolgte in High Definition (1080p/25) und der Ton wurde in Stereo gemäß den technischen Richtlinien (EBU R.128) abgemischt zur Verfügung gestellt.
Von Konzeption bis Übergabe an die ausstrahlende Rundfunkanstalt wurde diese Produktion somit komplett durch uns realisiert.

Die Möglichkeiten im laufenden Programm der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten zu „werben“ sind begrenzt. So gibt es zwar in der ARD die Möglichkeit Werbezeiten zu buchen, aber in den regionalen Programmen wie z.B. dem MDR oder auch dem RBB, die für Firmen und ihre Produkte besonders interessant sind, gibt es keine Möglichkeiten Werbung zu schalten. Das Sponsoring von Sendungen ist daher eine interessante Option. Neben unterschiedlichen TV-Formaten die unterstützt werden können, findet das Wettersponsoring eine besondere Bedeutung, da nur sehr wenige Zuschauer zwischen Nachrichten und Wetter das Programm wechseln. Die Aufmerksamkeit der Zuschauer ist genau in diesen Augenblicken besonders und der Effekt für den Sponsor hoch.
Wichtig beim Wettersponsoring ist, die rechtlichen Rahmenbedingungen im Auge zu behalten und die Balance zwischen Zielsetzung des Senders und Zielsetzung des Sponsors zu finden. Sponsoring ist keine Werbung und darf daher auch nicht die Eigenschaften oder Fähigkeiten eines Produkts oder einer Marke in den Vordergrund stellen.





More Portfolios